Moewe Ambulanter Hospizdienst Elsenztal e.V.  
 

Der Ambulante Hospizdienst Elsenztal e.V. wurde am 27. Januar 2008 von 12 Gründungsmitgliedern in der Manfred Sauer Stiftung Lobbach ins Leben gerufen.

Seine aktiven und passiven Mitglieder kommen aus den verschiedensten Berufsgruppen.  
  
Seit der Vereinsgründung begleiteten wir mehr als 340 schwerstkranke und sterbende Menschen sowie deren Angehörige.
  
Der Hospizverein schult seine ehrenamtlichen Mitarbeiter selbst. Er bereitet sie intensiv und sorgfältig auf den Hospizdienst vor. Dabei orientiert er sich an den Richtlinien der LAG, der Landesarbeits - Gemeinschaft für Hospiz Baden-Württemberg.

Der Verein finanziert sich über Zuschüsse der LAG, der Krankenkassen sowie über Mitgliederbeiträge und Spenden (siehe auch Beiträge auf der Seite Spenden). Um unseren Verein weiter ausbauen zu können, freuen wir uns auf weitere Mitglieder (siehe Mitgliedschaftserklärung), auch Spenden sind jederzeit willkommen.

Spenden und sonstige Zuwendungen sind bei folgender Bankverbindung zu tätigen:

Ambulanter Hospizdienst Elsenztal e.V.

Volksbank Neckartal

IBAN: DE59 6729 1700 0018 7444 06

Unser eingetragener Verein ist vom Finanzamt Sinsheim als gemeinnützig anerkannt, finanzielle Zuwendungen sind daher steuerlich absetzbar.

Unsere Geschäftstelle befindet sich in 74909 Meckesheim - Mönchzell, Hauptsraße 76, die Bürozeiten sind:  Dienstags von 10.00 - 12.00Uhr . Telefonisch erreichen Sie uns dort auf dem Handy von Romina Beck unter 01525-2845875.

Außerhalb dieser Zeit können Sie uns selbstverständlich unter den Rufnummern 06226 - 429002 (Hospizfachkraft Bärbel Reuter) und 01525-2845875 (zur Zeit in Ausbildung befindliche Hospizfachkraft Andrea Haasemann) telefonisch kontaktieren oder eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, Sie werden dann in Kürze zurückgerufen. Möchten Sie uns eine E-Mail schreiben, dann bitte unter hospizdienst-elsenztal@gmx.de, selbstverständlich wird diese auch kurzfristig bearbeitet und beantwortet.